Große Sommer-Werkstatt (29. Juli – 03. August 2017)

In der Großen Schreib-Werkstatt haben Sie fünf Tage Spiel-Raum zum Schreiben „was Ihr Herz begehrt“. Dabei entfaltet das Schreiben seine kreativen und therapeutischen Wirkungen. Sie lernen die vielfältigen Methoden des Schreibens kennen und die von uns daraus entwickelte Technik des HyperWriting.

Dabei entdecken Sie, welche Formen des Schreibens Sie weiterbringen. Das Vorlesen (freiwillig!) lädt Sie ein, die Texte mit den anderen in der Gruppe zu teilen.
Wir beziehen die Stadt München in unserer näheren Umgebung ein und lassen uns überraschen, wie sie sich in unseren Schreib-Ergebnissen darstellt.

Dieser Workshop findet bereits seit 36 Jahren in dieser Form statt. Manche Teilnehmer nehmen sie als eine einmalige Möglichkeit wahr, über längere Zeit in einer sehr anregenden Umgebung an eigenen Texten zu arbeiten und besuchen die Werkstatt Jahr für Jahr immer wieder.

Zielgruppe:
Dieses Seminar ist für alle gedacht, die

  • über mehrere Tage an einem eigenen Text arbeiten wollen;
  • neue und bewährte Methoden & Techniken des kreativen Schreibens kennenlernen wollen;
  • Kontakt zu Gleichgesinnten suchen;
  • Spaß am kreativen Schreiben haben.
Details:

  • Leitung: Dr. Jürgen vom Scheidt und Team
  • Honorar: € 330 (Unterkunft und Verpflegung sind hierin nicht enthalten)
  • Maximal 14 Teilnehmer
Ablauf:

  • Beginn Samstag 29. Juli 2017 um 18.00 Uhr (bis 21.30 Uhr)
  • Samstag bis Dienstag 10.00-13.30 Uhr und 16.00-19.30 Uhr
  • Donnerstag 03. August von 10.00-13.30 Uhr
  • jeweils mehrere Pausen mit Tee & Keksen
  • Fotos und Impressionen eines Workshops

:
Nächster Termin:

  • 29. Juli – 03. August 2017 – Noch Plätze frei
  • Ort: München, „Akademie U5“, Einsteinstr. 42 (im Innenhof) – drei Minuten zu Fuß von der U-Bahn-Haltestelle „Max-Weberplatz“ der Linien U4 und U5 entfernt.
  • jetzt anmelden
Sommer-Schreib-Werkstatt

In der Sommer-Schreib-Werkstatt: kreative Entfaltung mit Texten / Foto: cgo2

Interesse an diesem Seminar?
Jetzt online anmelden oder anrufen!
Fragen oder Anregungen?
Bitte kontaktieren Sie uns!

#18 / Letzte Aktualisierung: 03. März 2017