Den Roten Faden finden (29. Dez 2016 – 01. Jan 2017 – noch 1 Platz frei)

„Der Rote Faden meines Lebens“ – dieses Thema ist im Seminar über Sylvester vom 29. Dezember 2016 bis 01. Januar 2017 unser Leitmotiv. Es ist von grundsätzlicher Bedeutung für jeden Menschen. Sie können sich zum Jahreswechsel in aller Ruhe in kleinem Kreis über das Vergangene und das Kommende Gedanken machen: schreibend und im Austausch mit den anderen Teilnehmern.

Ergebnisse:
Was Sie aus diesen Seminar mitnehmen:

  • Rückblick auf das vergangene Jahr und erste Vorschau auf und Phantasien über das kommende Jahr.
  • Kenntnis von mindestens drei Werkzeugen des Therapeutisch-Kreativen Schreibens
  • etwa sechs Selbsterfahrungs-Texte als kontinuierliches Logbuch…
  • … und zugleich den Einstieg in eine Art Drehbuch Ihres Lebens, das Sie allmählich umschreiben können, Geduld vorausgesetzt.
  • Umformungen Ihrer autobiographischen Skizzen zu realistischen oder phantastischen Erzählungen, welche die Möglichen der narrativen Therapie nützen
  • Auflösung von Schreibblockaden (soweit vorhanden)
  • Feedback zum Geschriebenen (soweit gewünscht)
  • Kontakte zu anderen Schreib-Begeisterten
  • eine intensive, positive Kreativ-Erfahrung in angenehmer Umgebung

Details:

  • Leitung: Dr. Jürgen vom Scheidt und Team
  • Honorar: € 290 (incl. Tee & Kekse in den Pausen – Unterkunft und anderweitige Verpflegung sind hierin nicht enthalten)
  • Ort: „Akademie U5“, Einsteinstraße 42 (Innenhof des Unionsbräu – Rückseite = Südseite des Gebäudes: Glastür) – von der Haltestelle „Max-Weber-Platz“ der U-Bahn aus sind es drei Minuten zu Fuß.
  • etwa 14 Teilnehmer – Es ist noch 1 Platz frei
  • Termin:

    • Beginn Dienstag, 29. Dezember 2016 um 18.00 (bis 21:30 Uhr)
    • Mittwoch, 30. Dezember 2016 von 10.00 bis 19:30 Uhr
    • Donnerstag, 31. Dezember 2016 von 10.00 bis 19:30 Uhr
    • Freitag (Neujahr), 01. Januar 2017 von 10:00 bis 13:30 Uhr
    • Teepause zwischen der Sitzungen
    • Fotos und Impressionen eines Workshops (die Roman-Werkstatt als Beispiel)
    Interesse an diesem Seminar?
    Jetzt online anmelden oder anrufen!
    Fragen oder Anregungen?
    Bitte kontaktieren Sie uns!

    #64 / Letzte Aktualisierung: 26. Nov 2016