IAK

Das Institut für Angewandte Kreativitätspsychologie (IAK) in München bietet seit 1979 im Rahmen der Münchner Schreib-Werkstatt Seminare und Kurse für kreatives Schreiben (Creative Writing) und Persönlichkeitsentfaltung an.
Wichtige Ziele dabei sind,

  • die Freude am Schreiben zu fördern,
  • bei Themenfindung und Textentwicklung zu helfen
  • und praxiserprobte Techniken und Methoden zu vermitteln.

Institutsgründer Dr. Jürgen vom Scheidt, Psychologe und Autor von über 30 Büchern (u.a. „Kreatives Schreiben“, „Kurzgeschichten schreiben“, „Das Drama der Hochbegabten“) und das Team des IAK haben seit 1979 an die 1000 erfolgreiche Seminare durchgeführt.
Unser Motto: „Schreiben als Weg – zu sich selbst und zu anderen.“
Unser Stärke ist dabei, dass wir

  • sowohl ganz praktisch das Handwerk des Schreibens vermitteln, mit dem Romanschreiben als Highlight, das alle Aspekte des Kreativen Schreibens umfasst,
  • als auch das theoretische Rüstzeug vermitteln (zum Beispiel das Konzept der Heldenreise)
  • und parallel dazu immer auch die persönliche Entwicklung der Seminarteilnehmer als Autoren im Blick haben: durch Publizieren, Evaluieren und Networking als Basis jedes Schreibens, das mehr als nur ein interessantes Hobby sein möchte.

Die Kurse und Workshops des Instituts finden überwiegend in München statt und werden geleitet von Dr. Jürgen vom Scheidt und weiteren qualifizierten Seminarleitern.

Wir vermitteln und verwenden in unseren Seminaren viele der klassischen Übungen und Themen des kreativen Schreibens (Creative Writing). Darüber hinaus bieten wir neue oder verbesserte Techniken und Methoden an, die sich in unserer langjährigen Praxis bewährt haben. Dazu gehört das Dynamisch-Kreative Schreiben und das HyperWriting. Viele dieser Techniken verbinden das Handwerk des Schreibens in all seinen Facetten mit Persönlichkeitswachstum.

Wir würden uns freuen, wenn auch Sie die Freude am Schreiben in einem unserer Workshops kennenlernen. Zum Beispiel hier:

#02 / Letzte Aktualisierung: 12. Feb 2016