Den Roten Faden finden (29. Dez 2022 – 01. Jan 2023 – über Sylvester)

  • Leitung: Jonas Zenhäusern
  • Honorar: € 290
  • Veranstaltungsort: derzeit nur als Webinar mit Video-Konferenzen.
  • Teilnehmer: etwa 8 – noch Plätz frei
  • Termin: Beginn Donnerstag, 29. Dezember 2022 um 18.00 (bis 21:30 Uhr)
  • Freitag, 30. Dezember 2022 von 10.00 bis 19:30 Uhr
  • Samstag, 31. Dezember 2022 von 10.00 bis 19:30 Uhr
  • Sonntag (Neujahr), 01. Januar 2023 von 10:00 bis 13:30 Uhr.
„Der Rote Faden meines Lebens“ – dieses Thema ist im Seminar über Sylvester vom 29. Dezember 2021 bis 01. Januar 2022 unser Leitmotiv. Es ist von grundsätzlicher Bedeutung für jeden Menschen. Sie können sich zum Jahreswechsel in aller Ruhe in kleinem Kreis über das Vergangene und das Kommende Gedanken machen: schreibend und im Austausch mit den anderen Teilnehmern.

Was Sie aus diesem Seminar mitnehmen:

  • Rückblick auf das vergangene Jahr und erste Vorschau auf und Phantasien über das kommende Jahr.
  • Kenntnis von mindestens drei Werkzeugen des Therapeutisch-Kreativen Schreibens
  • etwa sechs Selbsterfahrungs-Texte als kontinuierliches Logbuch…
  • … und zugleich den Einstieg in eine Art Drehbuch Ihres Lebens, das Sie allmählich umschreiben können, Geduld vorausgesetzt.
  • Umformungen Ihrer autobiographischen Skizzen zu realistischen oder phantastischen Erzählungen, welche die Möglichen der narrativen Therapie nützen
  • Auflösung von Schreibblockaden (soweit vorhanden)
  • Feedback zum Geschriebenen (soweit gewünscht)
  • Kontakte zu anderen Schreib-Begeisterten
  • eine intensive, positive Kreativ-Erfahrung (hoffentlich 2021/22 wieder in angenehmer gemeinsamer Umgebung)

Kreatives Schreiben über Sylvester

Interesse an diesem Seminar?
Jetzt online anmelden oder anrufen!
Fragen oder Anregungen?
Bitte kontaktieren Sie uns!

#294 / Letzte Aktualisierung: 17. Feb 2022/14:02 Uhr  (03. Jan 2015)