Impressum

Dies ist die Website des Instituts für Angewandte Kreativitätspsychologie (IAK) von Dr. Jürgen vom Scheidt.

Persönlich verantwortlich für die Inhalte dieser Website im Sinne des Presserechts:
Dr. Jürgen vom Scheidt, Winzererstr. 22 (D-80797) München.
Der rechtliche Status des IAK ist der einer freiberuflichen psychologischen Praxis: Dr. Jürgen vom Scheidt (Praxisinhaber).
Steuernummer: USt ID-Nr DE130719357 – Finanzamt München 5
Telefon : ++49 (0)89 395471
Fax : verwenden wir nicht mehr
Adresse: Winzererstr. 22 (D-80797) München
E-Mail : info@iak-talente.de

Die Rechte für Texte und Abbildungen dieser Website liegen sämtliche bei Dr. Jürgen vom Scheidt – falls nicht anders angegeben.

Die Logos Ariadnefaden und Labyrinth (Bildmarken) sowie der Begriff HyperWriting (Wortmarke) sind markenrechtlich geschützt (Deutsches Patenamt München: Nr. 399 76 952). Geschützt ist außerdem unter der Nr. 30 2009 074 434 als Wortmarke der Begriff Minotauros-Projekt für unseren Jahreskurs gleichen Titels (derzeit nicht im Angebot).
Der Name Münchner Schreibwerkstatt ist zwar nicht markenrechtlich geschützt, wird von uns aber seit 1979 verwendet und ist entsprechend urheberrechtlich geschützt.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle ist es uns unmöglich, die Haftung für die Inhalte externer Links zu übernehmen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir distanzieren uns ausdrücklich von den Inhalten verlinkter Seiten. Soweit auf dieser Website Links auf fremde Internet-Angebote enthalten sind, handelt es sich um unverbindliche Empfehlungen. Ich vermittle über diese externen Links lediglich den Zugang zu diesen Angeboten; ich habe keinen Einfluss auf deren Inhalte und mache mir diese Inhalte auch nicht zu eigen.

Im Falle von Domainstreitigkeiten oder wettbewerbsrechtlichen oder anderen Problemen bitten wir Sie, zu Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten, uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

München, den 03. März 2011 – erneuert: 07. Januar 2016 – gez. Dr. Jürgen vom Scheidt
#243 / Aktualisiert: 07. Jan 2017 (03. März 2011)